Editorial & Grafikdesign

Arktis – Antarktis
2015

Arktis – Antarktis

Schwäbisch Gmünd

Kooperationspartner:

Philipp Brucker

Mario Simon

Daniel Wojcik

Das Projekt Arktis – Antarktis beschäftigt sich inhaltlich mit den globalen Auswirkungen der Klimaerwärmung. Trotz zahlreicher Belege der Wissenschaft, wird die Thematik heute noch kontrovers diskutiert. Dabei ergeben sich kaum Zweifel an einer Zunahme des globalen Wärmedurchschnitts und der damit sichtbar verbundenen Veränderungen der Umwelt. Vor allen Dingen die bis vor wenigen Jahren vermeintlich davon nicht betroffenen Polgebiete stehen heute meist repräsentativ für die Veränderungen des Lebensraums.

Die Informationsbroschüre Arktis/Antarktis präsentiert illustrativ, informativ die Lebensräume und die dort spürbaren Auswirkungen des Klimawandels auf Flora und Fauna, sowie den immer fortschreitenden Zugang zu den Gebieten und den damit verbundenen Einfluss des Menschen und deren heutige Besitzansprüche.

Visuell orientiert sich der Informationsband an der meist homogenen Erscheinung der Landschaft. Farbakzente wurden nur dort gesetzt, wo wirklich nötig und lassen, ebenfalls in Anlehnung, erst bei genauerem Hinsehen eine nicht gedachte Vielfalt erkennen.


ID: 34

Farbkonzept und Layout für die Illustrationen zur Informationsbroschüre Arktis/Antarktis

Illustration und Grafikdesign der Polkappen zur Informationsbroschüre Arktis/Antarktis

Icondesign und Grafikdesign für Informationsbroschüre Arktis/Antarktis